MITGLIED
DER
ARCHITEKTENKAMMER
NORDRHEIN - WESTFALEN


GABRIELE KIESL
DIPL. - ING. (FH)
INNENARCHITEKTIN



 

 

  Ausbildung
  • 1985 - 1990 Studium der Innenarchitektur und
    1990             Diplom im Studiengang Innenarchitektur an der FH Lippe in Detmold

  • Zusatzqualifikation:
    2005             ergänzende Hochschulprüfung − Erlangung der Bauvorlageberechtigung
                          nach § 70 Abs. 3 Satz 1 Nr. 3 BauO NRW − an der FH Lippe und Höxter
                          in Detmold

  • Weiterbildung als Sachverständige im Bereich "Schäden an Gebäuden"

  • Weiterbildung als Sachverständige im Bereich "Bewertung von bebauten
    und unbebauten Grundstücken"

Berufstätigkeit
  • 1985 − 1989 Praktikum und studienbegleitende Mitarbeit im Architekturbüro
                           Joachim Winter in Gütersloh

  • 1989 − 1990 Studienbegleitende Mitarbeit im Architekturbüro Manfred Glowienka
                           in Gütersloh

  • 1990 − 1993 Mitarbeiterin in der Firma MAISON Int. Einrichtungen GmbH & Co. KG
                           in Marienfeld im Bereich Objektplanung und -einrichtung

  • 1994 − 1998 Mitarbeiterin im Architekturbüro Johann Eberhard Roosen in Bielefeld,
                           u. a. im Bereich Entwurf und Bauleitung

  • seit 1998       als freiberufliche Innenarchitektin in Bielefeld selbständig